Golfclub Schultenhof Peckeloh e.V.

Christian Flöttmann und Jennifer Locke Clubmeister 2016

IMG 4151

 

Die Clubmeisterschaften 2016 gingen bei guten Bedingungen nach drei für die Teilnehmer sportlich aufregenden Tagen am Sonntag zu Ende. Das Autohaus Hagemeier unterstützte die Veranstaltung in diesem Jahr wieder mit vielen schönen Preisen, die zum Teil in der Tombola allen Teilnehmern zu Gute kamen. Oliver Quakernack vom Autohaus Hagemeier und Präsident Dr. Konrad Pielsticker nahmen am Sonntagabend die Siegerehrungen vor. 

Foto: Dr. Konrad Pielsticker, Stefanie Groth, Dr. Alexander Nowicki, Birgit Stech, Gordon Munro-Sönksen, Louisa Greiwe, Jonas Overberg, Jennifer Locke, Christian Flöttmann, Oliver Quakernack (Autohaus Hagemeier)

Nach der Preisvergabe an die Tagessieger wurden die Clubmeister 2016 gekürt. Clubmeisterin der Damen wurde mit großem Vorsprung Jennifer Locke. Am ersten Tag noch 7 Schläge hinter Regina Ehmann liegend, holte sie am zweiten Tag bereits 6 Schläge auf. Am Finaltag spielte sie mit 81 Schlägen das beste Ergebnis der Damen. Im direkten Duell war sie 10 Schläge besser als Regina Ehmann. Am Ende hieß es 1. Jennifer Locke 258 Schläge (91/86/81) 2. Regina Ehmann 267 (84/92/91) und 3. Birgit Stech 268 (93/87/88).

In einer anderen Liga spielten die Herren. Hier blieb es bis zur letzten Bahn spannend. Das Match zwischen Christian Flöttmann , Gordon Munro-Sönksen und Igor Bulanov wurde deshalb von vielen Zuschauern begleitet. Christian Flöttmann setzte sich am Ende knapp durch und wurde 2016 zum wiederholten Male Clubmeister der Herren. Mit 231 Schlägen (78/79/74) lag er am Ende zwei Schläge vor Gordon Munro-Sönksen mit 233 Schlägen (82/76/75). Dritter wurde Igor Bulanov mit 250 Schlägen (82/89/79).

Überraschend war der Ausgang bei den Senioren, wo das Teilnehmerfeld dicht beieinander lag. Drei Spieler führten nach dem ersten Tag mit jeweils 83 Schlägen. Sie brauchten am zweiten aber alle über 90 Schläge. Dr. Alexander Nowicki konnte mit 88 Schlägen am ersten Tag und 85 Schlägen am zweiten Tag vorbeiziehen und sicherte sich die Meisterschaft bei den Senioren.

Ein ganz besonderer Preis wurde an Erik Mussweiler vergeben. Zum Gedenken an Peter Schulte zur Surlage, Initiator für die Gründung unseres Clubs, wird alljährlich der Peter Schulte zur Surlage Gedächnispreis an den besten Nettospieler verliehen. Auch in diesem Jahr überreichte seine Mutter Margarete Schulte zur Surlage den Preis persönlich an den Gewinner Erik Mussweiler.

Hier die Clubmeister und Clubmeisterinnen in den verschiedenen Altersgruppen im Einzelnen:

Damen 3-Tage
Clubmeisterin Jennifer Locke, Vizemeisterin Regina Ehmann.

Herren – 3 Tage
Clubmeister Christian Flöttmann, Vizemeister Gordon Munro-Sönksen

Jungseniorinnen – 3-Tage
Clubmeisterin Birgit Stech, Vizemeisterin Dörte Milsom van der Löcht.

Jungsenioren – 3 Tage
Clubmeister Gordon Munro-Sönksen, Vizemeister Igor Bulanov

Seniorinnen-2 Tage
Clubmeisterin Stefanie Groth, Vizemeisterin Regina Ehmann.

Senioren-2 Tage
Clubmeister Dr. Alexander Nowicki, Vizemeister Friedrich Witte

Weibliche Jugend -2 Tage
Clubmeisterin Louisa Greiwe

Männliche Jugend-2 Tage
Clubmeister Jonas Overberg ,Vizemeister Erik Mussweiler,

 

Platznachrichten

Auf Grund der Witterungs-bedingungen sind die Bahnen 1 - 9 für den Spielbetrieb komplett gesperrt! Die Bahnen 10 - 18 dürfen nicht mit Elektro-carts befahren werden! 

Termine*

Keine Termine

Turnierkalender

* Angaben ohne Gewähr

Das Wetter in Peckeloh

Suche

Copyright © 2018 Golf-Club Schultenhof Peckeloh e.V.. Alle Rechte vorbehalten.